Die Cellgym-Methode

­­­Bei der Cellgym-Methode – dem Intervall-Hypoxie-Hyperoxie-Training, kurz IHT – atmet der Anwender über eine Atemmaske abwechselnd Luft mit hoher und niedriger Sauerstoffsättigung ein und aus. Auf sanfte Art und Weise werden dadurch die positiven Effekte des Höhentrainings erzielt.

Je höher man in der Atmosphäre aufsteigt, desto geringer wird der hydrostatische Druck wodurch unsere Lunge weniger Sauerstoff aufnehmen kann als auf Meereshöhe. Cellgym simuliert die Höhe der Berge unter normalen Druckverhältnissen durch das Absenken des verfügbaren Sauerstoffgehaltes in einer Atemmaske, wodurch eine Vielzahl von verschiedenen Anpassungsprozessen im Körper in Gang gesetzt werden.

Einfachheit trifft auf Effektivität

Bei der Cellgym-Methode kommt ein hochmodernes, apparatives IHHT-System als ein Teil der Cellgym-Methode zum Einsatz, ein weiterer essentieller Teil der Cellgym-Methode ist ein Konzept das wir in den letzten Jahren perfektioniert haben und welches wir an unsere Anwender exklusiv in einem 3 stufigen Ausbildungskonzept weiter geben. Der Trainingsreiz wird individuell auf die Konstitution des Trainierenden eingestellt. Dabei spielen unter anderem Parameter wie die Empfindlichkeit gegenüber Hypoxie, das Alter und der momentane Trainingszustand eine wichtige Rolle. Das Cellgym Training findet im Liegen oder Halbsitzen statt. Die durchschnittliche Trainingsdauer beträgt 40 Minuten. Wir empfehlen gesunden Menschen 15 bis 20 Sitzungen, verteilt über 5-6 Wochen. Danach genügt es, das Training mit einer Einheit pro Woche weiterzuführen. Mit Cellgym trainieren wir bequem auf einer Liege und erlangen dennoch die bei Sportlern bekannte positive Wirkung des Höhentrainings. Diese bleibt erfahrungsgemäß drei bis sechs Monate erhalten.

Liegen, Entspannen, Atmen – und mit der Cellgym-Methode optimale Trainingserfolge erzielen.

Zelltraining – Das Buch von Dr. Egorov

„ZELLTRAINING” IST DAS ERSTE BUCH, DAS SICH UMFASSEND MIT DER HYPOXIE-HYPEROXIE-METHODE BESCHÄFTIGT. Es erklärt Hintergründe, bietet Experten Know-how, einen sicheren Einstieg in das Training sowie viele Übungen zum Ausprobieren.